Unserer Tipps, damit das Klettern noch mehr Spaß macht.
  1. Damit euch die Holzgriffe lange Zeit treu sind, bitte folgende Tipps folgen. In der Position Nr. 1 (siehe Abb.: Link) und in der Position Nr. 3 (siehe Abb.: (Link) muss man auf jeden Fall die Holzgriffe fixieren. Damit die Griffe sich nicht selbst von der Schraube lösen, empfehlen wir vor jeder Benutzung in der Position Nr. 1 das abnehmbare Teil entweder mit der Hand oder mit dem Fuß hochzuheben, damit die Holzgriffe eine Linie bilden und erst dann den Holzgriff ein, bzw. rausdrehen. In der Position Nr. 3 bitte unbedingt darauf achten, dass das vorgebohrte Loch gerade zu sehen ist und dass die Sprossenwand 90 ° bildet. Ansonsten wird der Holzgriff in beiden Fällen sich lösen.
  2. Es kann mal vorkommen, dass die Teile B1, B2, J und K (äußere und innere Sprossenwandholzteile) nicht ineinander passen, bzw. dass das vorgebohrte Loch zu klein erscheint. In Wirklichkeit heißt es, dass die Wand, wo das alles aufgebaut wird, keine 90 ° zum Boden bildet. Dann empfehlen wir in dieser Situation einen Lochbohrer zu nehmen und das Loch größer vorzubohren.
  3. Damit die Schrauben Nr. 2 nicht kaputt gehen, empfehlen wir jedem unseren Kunden «folgende Methode». Nehmt bitte einen Becher, Flüssigkeitsseife und Wasser 50 zu 50 dazugeben. Vor dem Einschrauben raten wir jede Schraube im Becher zu dippen, denn dann ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass die Schraube abbricht.
  4. Bei Bestellen einer nicht faltbaren Matte empfehlen wir sofort nach Erhalt der Matte sie auszupacken, bzw. das am nächsten Tag zu machen. Ansonsten kann es eine Faltlinie in der Mitte entstehen, was visuell nicht als schön erscheinen wird. Es handelt sich hierbei um Matten, die nicht faltbar in der Mitte sind.
  5. Falls sie eine Regipswand zu Hause haben und trotzdem unsere Sprossenwand benutzen möchten, dann haben wir ein paar Tipps für Sie. In dieser Situation empfehlen wir eine Sperrholzplatte zwischen der Haus/Wohnungswand und der Sprossenwand einzubauen. Mit Hilfe eines Magnets können Sie die Metallschrauben in der Hauswand finden. Die Normalmaße von der Sperrholzplatte sind 2.50m x 1.25m und sie ist fast in jedem Baumarkt zu finden. Die Größe können im Geschäft auch für jeden angepasst werden. Wir empfehlen Ihnen in einer Reihe jede 60 cm eine Schraube in die Platte einzusetzen. Dann haben Sie in einer Reihe Sperrholzplatte an die Wand fixiert ist, können Sie ganz normal unsere Sprossenwand an die Platte fixieren.